Trinken



De Äppelwoi

Der Apfelwein ist das Hessische Nationalgetränk und Herzstück regionaler Identität. Nicht zuletzt die Auseinandersetzung über den Namenserhalt im Herbst 2007 legte dazu ein deutliches Beispiel ab. Apfelwein ist aber mehr als nur ein volkstümliches, einfaches Getränk. Vor allem, Apfelwein ist nicht gleich Apfelwein. Alleine in Hessen gibt es etwa 50 Keltereien, die alle einen eigenen, unverwechselbaren Schoppen produzieren. Darüber hinaus haben sich in den letzten Jahren innovative Betriebe mit vielfältigen neuen Ideen einen Namen gemacht.


Aus dem Apfel entstehen heute u.a. sortenreine Weine, Cidres, Schaumweine, edelsüße Weine und Schnäpse. Auch mit neuen Zusätzen neben dem bekannten Speierling wird fleißig experimentiert und Quitte, Schlehe, Holunder u.a. beigemischt. Unseren Apfelwein beziehen wir nun schon von Anfang an von der Kelterei Zilch in Bieber – gekeltert aus Äpfeln, die die Bieberer dort abliefern und von den eigenen Bäumen hier aus dem Bieberer Feld stammen.




Besonderes aus Hopfen, Wasser & Malz

Mit dem im Frühjahr 2009 erfolgten Brauereiwechsel möchten wir unseren Besuchern ein ungewöhnliches, aber interessantes Angebot an Bieren machen. Die drei Privatbrauereien, Stauder vertreten mit Pils, Schneider Weisse mit Weizenbieren und die Klosterbrauerei Andechs mit Andechser Dunkel vom Fass, sind Biere von höchster Qualität. Seit der Umstellung haben unsere Gäste schon fleißig probiert und sind mit unserer Wahl sehr zufrieden.


     
     
Komponiert nach altem Familienrezept aus dem Besten, was die Natur uns gibt, und in Ruhe gereift zu Stauder: "Die kleine Persönlichkeit". Andechser Klosterbier. Erleben Sie Genuss für Leib und Seele. In Andechs ist die Tradition der klösterlichen Braukunst seit 1455 lebendig. Für Kenner und Genießer. Ein unverwechselbares Weissbier, ursprünglich und unverfälscht. Gelebte Familientradition seit über 130 Jahren.
     





Rheinhessische Köstlichkeiten


Unsere Weine beziehen wir ausschließlich vom Weingut Rudolf Fauth aus Udenheim in Rheinhessen. Klimatisch bevorzugt durch ungewöhlich viele Sonnenstunden ist es kein Wunder, dass sich Rheinhessen zum größten Weinanbaugebiet Deutschlands entwickelt hat und große Dichter und Denker schon vor über 100 Jahren, beim Rheinhessenwein ins Schwärmen gerieten. Die Sortenvielfalt Rheinhessens sorgt dafür, dass für jeden Weingeschmack das Richtige dabei ist.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken